Presse

2010:

Pit-O-Seven geplante Maxi – Cashes out 2010.

Beat Beast – nur eine Digitale-Veröffentlichung..?

2009:

Wasserschaden im Hause Seven Oceans Rec

Neurobotics Recordings – Digital Release – Pita` Kusho auf  iTunes und co.

Seven Oceans Records plant neue Suche nach Talenten.

Ruf von der WE ARE FAMALY – PRO SIEBEN zum Bewerten Junger Talente

2008:

Beat Beast brechen auseinander.

Beat Beast plant Auftritt.

Crude Fellow Records:

Produktion, Photoshooting des Hip Hop Acts C-Tos aus Landau.

Produktion des Hip Hop Acts Derty E. aus Neustadt a.d.W.

S.O.R. :

Pressung der Insane-Maxi-CD des Künstlers Mindframe Radio-Bemusterung.

Video-Dreh der Gruppe Beat Beast in der ehemaligen Musikwerkstatt/Neustadt 2008 Text aus Reinland-Pfalz.:

Seven Oceans Rec. neue Band Beat Beast produzieren in Seven Oceans Studio ihr erstes Album – First Pillar.

2007:

Neustadter Nachrichten 2007

Erste Aufnahmen der Band Beat Beast.

Januar-Juni:

Suche nach neuen Talenten.

2006:

Sanierung, Renovierung und Umbau des Seven Oceans Studios und der Büroräume.